Stadtmuseum

Franz-Parr-Platz 10, 18273 Güstrow

Stadtmuseum
Stadtmuseum

Kontakt

  • Franz-Parr-Platz 10
  • 18273 Güstrow
  • Deutschland
Bewerten

Partner der FreizeitCard. Am 02. Oktober 2003 wurde ein weiteres Kapitel in der Historie des Güstrower Stadtmuseums aufgeschlagen: Die umfangreichen Sammlungen,

Infobox
Telefon 03843- 76 91 20
Keywords Stadtmuseum, Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Stadtmuseum

Partner der FreizeitCard. Am 02. Oktober 2003 wurde ein weiteres Kapitel in der Historie des Güstrower Stadtmuseums aufgeschlagen: Die umfangreichen Sammlungen, die von der wechselvollen Geschichte der Stadt künden, erhielten ihr neues Domizil am Franz-Parr-Platz 10. Mit Hilfe moderner Ausstellungstechnik wird für den Besucher die historische Entwicklung der ehemaligen Residenzstadt Güstrow erlebbar gemacht. Einzelausstellungen beschäftigen sich mit dem Leben und Werk des in Güstrow geborenen Malers Georg Friedrich Kersting und des niederdeutschen Dichters John Brinckman. Zu den Besonderheiten des Güstrower Stadtmuseums gehören eine 12 000 Blatt umfassende Theaterzettelsammlung sowie der überwiegende Teil des künstlerischen Nachlasses des in Güstrow geborenen Malers und Kopisten Otto Vermehren, der auch viele Jahre der Direktor der Restaurierungswerkstätten der Uffizien in Florenz war.

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media